Samstag, 15. April 2017

Im Garten .... März/April 2017

Wie versprochen,
kommen heute die Bilder aus dem Garten.

In den vergangenen Wochen haben wir viel im Garten gearbeitet.
Der Jüngste hatte sein freies langes Wochenende 
und uns tatkräftig geholfen.
Es gab neue Sichtschutzwände.
Die sind wirklich nötig.
Habe es nicht so gerne immer wieder ins Hühnergehege zu schauen.
Zumal jetzt seit einigen Monaten
ein blaues Netz über das gesamte Hühnergehege gespannt ist.
Lins neben dem Element kann man noch blaues Netz erkennen.
Blumenerde hatte ich im vorderen Bereich schon aufgebracht.
Der hintere Bereich muss noch warten,
denn ich bekomme bei der Trockenheit kein Unkraut mit Wurzel heraus.

Die Mauer haben wir "verlängert.
Das Blumenbeet, welches in der Terrasse "eingelassen" war,
hat mein Mann mit neuen Dielen geschlossen.
Noch ist der Farbunterschied zu sehen.
2 neue Blumentöpfe (Polyrattan) gab es auch schon. 
Die Mauersteine haben wir hier weggenommen:


Diese Treppe und die Umrandung hat der Sohn dann gebaut.
Dies ist der Aufgang zum Gewächshaus.
Im Bildvordergrund sieht man noch die Tulpen,
welche am Teich stehen.

Hier habe ich auch schon dekoriert,
Es gab zwei neue Solarleuchten und einen Frosch.
Mittlerweile stehen die Tupen in voller Blüte.


Ein zweites Hochbeet gab es auch noch.

Hier hat es seit 6-7 Wochen nicht mehr geregnet.
Die Erde ist sehr trocken,
da würde man sich eine Regenfront schon mal wünschen.
So wie auf dem nachfolgenden Foto,
welches mein Sohn letztes Jahr aufgenommen hat.

Oberhalb unseres Dorfes
(Blick auf das schräg gegenüberliegende Dorf).
Genau da hat der Jüngste auch diesen Kameraden vor die Linse bekommen:

Ich wünsche jetzt allen ein erholsames Osterfest.

Eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen