Samstag, 31. Dezember 2016

Weihnachtsurlaub

Ich finde der Weihnachtsurlaub ist der Ruhigste im ganzen Jahr.
Wir genießen es zu tun, 
wozu wir gerade Lust haben.

Vorgestern (und gestern) schien dann auch bei uns die Sonne,
zu den eisigen Temperaturen.

Also auf zu einem Winterspaziergang.

Gut verpackt ging es zu den Windrädern auf den Berg.
Entlang von Feldern und Wiesen,
die Sonne hat den Raureif schon schmelzen  lassen.



Die Bilder gleichen sich.
Aber. was will man auch fotografieren, 
wenn man an Feldern im Winter vorbei marschiert.

Aber ich habe mal versucht etwas einzufangen.




Zuhause wieder angekommen hat die Tasse Kaffee uns sehr gut getan
und ich habe den Nachmittag mit meinem Strickzeug verbracht.

Das ist übrigens der fertiggestellte Pullover aus der Wolle,
die ich mir Dank des Gutscheines meiner Kollegen
gekauft habe.
Ein Raglanärmel habe ich das erste Mal gestrickt.

Die Decke ist auch ein wenig gewachsen.
Die Reihe mit den "Windmühlen" wurde  fertiggestellt und angenäht,
dann noch eine Reihe mit den Dreiecken
sowie die Streifen dazwischen.

Es wird jetzt einfacher werden,
denn dank des Wiedereinzuges vom Jüngsten,
habe ich jetzt ein Bügelbrett und ein gutes Bügeleisen im Nähzimmer.


Gestern haben wir dann auch noch ein Regal aufgehangen,
was der Jüngste auch nicht mehr benötigt.
So sieht jetzt mein Arbeitsplatz aus.
Der zweite Garnrollenhalter (der Obere) wurde dann auch gleich befestigt.

Eine Kollegin hat bei Makerist eine Strickanleitung für einen Zipfelschal gekauft
und ich habe dann mal versucht Diesen zu stricken.
Es war anfangs ein wenig knifflig,
aber so sieht er jetzt aus
(habe dann gleich das als Anlass genommen die Originalwolle bei Lanade zu bestellen,
Frau Alles-Selbstgemacht hat ja auch keine Wolle im Regal liegen)

Die Farbe kommt heute Morgen nicht so gut rüber.
Es war noch recht finster, als ich die Fotos machte.

Gelsen habe ich auch in den vergangenen Wochen recht viel.
Unter anderem:
Christa Canetta: Schottische Stürme
Lucinda Riley: Die Schattenschwester
Die Biografie von Lilo Pulver.

Nun wünsche ich allen meinen Lesern
ein gutes neues Jahr 2017.


aus dem Spätsommer 2016


Eure Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, dir auch alles Gute für 2017! Deine Decke wird ja wirklich wunderschön - an so etwas traue ich mich noch nicht ran :-)
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    schöne Bilder hast Du aufgenommen, von der Landschaft, Deinen Arbeiten und Deinem neuen Arbeitsplatz. Der Pulli ist schick geworden. Den Raglanschnitt hast Du gut hinbekommen und das Garn sieht so kuschelig aus, dass Du in Deinen neuen Pullover bestimmt nicht frieren wirst. Die Decke gefällt mir auch und ebenso das neue Tuch, das Du auf den Nadeln hast. Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn es fertig ist.
    Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr!
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Hello Andréa. Merci de nous faire rêver avec tes magnifiques photos! Et ces cabannes☺ cela me rappelle des bons souvenirs...... trés beau atelier de couture�������� joli pull ! Prima ! Bisous Cathy de ' la Provence '

    AntwortenLöschen