Sonntag, 14. Februar 2016

Synchron-Stricken

Was will man an solch einem verregneten Wochenende
anderes machen,
als stricken.

In den letzten Tagen sind wieder Socken fertig geworden.
Diesmal für Mich.

Zur Zeit stricke ich dieses Paar aus Resten

 Weil ich immer Bedenken habe das Restchen von Wolle könnte nicht reichen,
habe ich mir die Technik des
"Synchronstrickens" 
zu eigen gemacht.
So sehe ich immer, wie viel Restwolle ich noch habe
und bekomme ein fast gleichaussehendes Paar Socken zu stande.



Dieses Paar habe ich nach den Anstreicharbeiten angeschlagen.
Passt ja:
Wände gelb/braun
Strümpfe dito.


Diese Woche kamen auch die bestellten Leinwand-Bilder.
Auch hier wieder ein guter Internetversand.
Diese Bilder habe ich ausgesucht.
(in naher Zukunft werde ich dann auch noch
passende Kissenbezüge nähen)




 Die Provence!


Die Cevennen!


Schwer fallen würde es mir,
wenn mich Jemand fragen würde,
wo ich denn lieber leben würde in den Cevennen oder in der Provence.

Ich glaube ich würde die Cevennen sagen,
denn die Ruhe und Abgeschiedenheit käme mir sehr entgegen.
Aber auch das Klima.
Es wird heiß, aber nie so unangenehm heiß, 
wie ich das in der Provence schon erlebt habe.
Die Provence in den Sommermonaten???
Da ist mir dann viel zu viel los.
Wollte ich Trubel oder noch mehr Hitze
dann könnte ich ja auch
einen Trip in die Provence machen
(Fahrzeit knapp 2 Stunden)
also..... dann die Cevennen,
die für mich ja eh was magisches haben.


Da dies mit den Leinwänden so gut funktioniert hat,
werde ich im Sommer ein eigenes Bild aus dem noch bevorstehenden Urlaub auswählen
und dann drucken lassen.

Nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag
und eine gute Arbeitswoche.

Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    schöne Socken sind das! Deine Idee, die Socken gleichzeitig zu stricken, finde ich clever. So wird es ein harmonisches Paar :-) Deine Bilder sehen wunderschön aus und machen Lust auf Urlaub.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anneli, vielen Dank für das Kompliment. Ja, in Urlaub fahren, dass wäre es jetzt, wo es doch sooo kalt geworden ist.
    Heute soll ja die Sonne scheinen. Das wäre ja schon mal was. Tja, aber mit deinen Strickmodellen können so ein paar Socken nicht mithalten. Im Moment ruht mein Pullover. Man kann ja nicht alles gleichzeitig machen.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen