Freitag, 12. Juli 2013

Blüten und Stoffe

Dieses Jahr gibt es in unserem Teich,
viele Seerosenblüten,
Nr. 3 und 4 blühen gerade auf


Irgendwie ist das auch so ein Gesetz der Serie,
du nimmst die Kamera zu Hand
und schwups schiebt sich `ne Wolke vor die Sonne.

 Mein "Märchengarten". So nenne ich diesen Anblick.... 

Aber es gab diese Woche einen Nachschub
an Patchworkstoffen,
damit mir die Arbeit nicht ausgeht.

Rosenholz/grau
(nicht alles sind neue Stoffe, habe ältere und neuere Stoffe zusammengelegt)

ohh verwackelt
Grün(Mint), gelb, orange und rot)
so kann man dann gut "Übergänge" von einer Farbe zur nächsten machen.
Also, wenn ich die Quadrate dann später aneinandernähe,
dazwischen kommen ja immer noch weiße Streifen.
Das werde ich demnächst dann mal ausprobieren.

das sind die Rottöne
und hier die beige-braun Töne
etwas Türkis ist dabei, kleine Pilze tummeln sich auf einem Stoff
und dei Apfelernte ist auch dabei...

na ja, und wer mich kennt, weiß dass ich gleich mal kleine Quadrate 
schneiden musste..... laach

die neuen Stoffe sind von Buttinette... ich bin begeistert, weil sie auch
kleine Streifen von 0,30 oder 0,40 cm abschneiden,
bei 1,40 oder sogar 1,50 breite, 
bekommt man da ja schon einiges an Quadraten geschnitten.
Ob es für eine weitere Decke reichen wird...
gibt ja schließlich noch 2 große Betten hier im Haus.

Und wer sagt eigentlich, 
dass es nur Tagesdecken gibt.
Man könnte ja...... pfeiffffffff......
ja man könnte, aber erst wird mal eine fertig gemacht.

Lasst es euch heute gut gehen,
so wie mir, ich habe nämlich gleich einen Verwöhntermin,
wenn man schon eine Kosmetikerin braucht,
dann darf es auch Freude und Verwöhnen sein, oder???

Viel Sonne .... und habt diese auch im Herzen !
Eure Andrea

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen