Sonntag, 7. April 2013

Kissenschlacht!

Schon sehr lange schiebe ich dieses Projekt vor mir her.
Ich wollte schon seit langem neue Kissenhüllen nähen.

Nachdem ich am vergangenen Dienstag einen Tag Hausarbeit 
eingelegt hatte, musste ich am Donnerstag feststellen,
dass ich mich wohl dabei  mehr verletzt habe, als ich damals dachte!

Ich musste feststellen, dass mein Zyperngras sehr scharf ist.
Eine Spitze von diesem Gras rammte ich mir ins Auge.
Am Mittwoch spürte ich noch nichts.
Aber am Donnerstagabend war dann augenärztlicher Notdienst angesagt.
 Die schon heilende Stelle im Auge, wurde wieder geöffnet - damit
es richtig heilen kann und nicht durch das Augenlid daran gehindert wird, bekam ich
 ein Augen-Druck-Verband bis Freitag.

Da merkt man erst, wie wichtig die Augen sind.
Jetzt ist es noch etwas dick und triefend,
aber gestern konnte ich wieder aktiv sein.


 Der helle Stoff lag lange im Regal, der dunkelbrauen Leinenstoff habe ich geschenkt bekommen.

Die Tochter meines Chefs ist Modedesignerin und lässt mir ab und an kleine Reste zukommen.
Danke dafür

Ich kann es immer wieder gebrauchen und auch noch sinnvoll verwenden.

Hier habe ich mich erst mal vertan, denn ich dachte das Inlet sei 40 x 40.
Waren aber 50 x 50, deshalb kam dieser Mix zustande.
Und es gefällt mir sehr gut.


Bei diesem Kissen habe ich mit der Nähmaschine "gespielt"
Einen Rahmen und Schlangenlinien gestickt.
 

Und ganz ohne Farbe geht es nicht.
Aus dem Blümchenstoff ist ein Sommerrock entstanden (Bilder dazu mal später)
und Reste habe ich hier verwendet.
 
 Am linken Rand dieser Hülle habe ich so Fellrestchen verarbeitet.
Auch von der Modedesignerin!
Übrigens alle Kissen haben Reißverschluss. So konnte ich das Einnähen üben.

Denn ich habe neue Stoffe bestellt 
und Burda Hefte von Mama Alles-Selbstgemacht mir ausgeliehen.
Es werden Blusen entstehen. Bin selbst gespannt
und warte sehnsüchtig auf mein Päckchen.

Euch allen ein schönes Wochenende
und meinen Montagslesern (die wissen schon, wen ich meine)
einen schönen Arbeitstag. 
Liebe Grüsse eure Andrea

Kommentare:

  1. Oh wie hübsch! Ich glaub, ich muss langsam mal Frieden mit meiner Nähmaschine schliessen. Ich mecker schon zu lange rum dass ich neue Sofakissen brauch :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, Deinen Augen geht es wieder besser.
    Die Kissen sind sehr schön geworden.
    Ich kann sowas gar nicht - habe nicht mal eine Nähmaschine. Dafür aber 2 linke Hände ;)

    LG Claudia
    (smultronella)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, je.....davon kann ich Lied singen.....ich hatte schon einige Hornhautverletzungen und weiß, wie weh das tut.....echt ätzend!
    Ich hoffe es geht dir wieder gut und kannst dich an deinen Kissen erfreuen......liebe Grüßkes, die Pippi!

    AntwortenLöschen