Samstag, 23. März 2013

Kleinkariert?

Heute morgen möchte ich euch die Arbeit von letztem Wochenende zeigen. Ich habe ja eine liegende Katze angefertigt. Kein Schnitt, frei auf ein Blatt Papier gezeichnet, ausgeschnitten, genäht, gefüllt.
Die Katze hat der Auftraggeberin sehr gut gefallen. Sie wird jetzt an Ostern an eine liebe Freundin der Auftraggeberin verschenkt und findet ein neues Zuhause.

Hier hat die Katze noch keinen Schnurbart und auch der Mund wurde später noch auf Wunsch gestickt.
Davon habe ich aber kein Bild, mit Mund! Den müsst ihr euch einfach vorstellen... aber mit Schnurbart

  
  Diese Katze soll auf einem Regalbrett liegen. Füsse nach unten.
   

Ja und zwei Utensilos in orange sind dann auch noch fertig geworden.
  

        

Ansonsten hat mich diese Woche der Kopfschmerz beherrscht und somit war an Nähen und Stricken nicht viel zu denken. Ich habe allerdings mein Regal mit den Nähsachen geräumt und entmistet. Fragt mich nicht, zum wievielten Mal. Der Nähtisch ist auch ordentlich aufgeräumt. Ansonsten kann ich nicht gut daran sitzen und arbeiten. Kennt ihr das ???

Ich wünsche euch ein schönes Restwochenende........ eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen