Donnerstag, 13. Oktober 2011

Weihnachtsmarkt-Vorbereitungen

Hallo Leute,

heute gibt es mal wieder eine Bilderflut !
Nicht das ihr meint, ich würde nur noch auf dem Rücken der Pferde sitzen.

Ich habe ja erzählt, dass ich eine Auftragsarbeit angenommen habe.

Der kleine Schulanfänger braucht ein Kissen für die Schule.
Die Lehrerin meinte ein Stuhlkissen für den Winter wäre gut.
Nun nicht irgendein Kissen durfte es sein,
nein, es sollte eines mit einer Kuh drauf sein.
Aber seht selbst:


Fellstoff auf grünem Stoff !
So lieber P. ich hoffe es gefällt dir???

Nun war ja gerade das grüne Garn auf der Nähmaschine, 
also wurde dann mal gerade so weiter gemacht.


Aus dem Buch
Taschen selbst genäht!





Dann habe ich mir überlegt,
dass ja jetzt diese Wimpelketten schwer IN sind.
Also machen wir mal Eine!!
oder vielleicht auch noch mehr????

Immer ein großes Dreieck und dann ein kleines Dreieck.



Dann gibt es da auch noch diese Pilze.


 Rote Tupfen- allerdings bin ich noch nicht ganz zufrieden.
Ich werde die noch
"absteppen" mit Stickgarn, damit der "Hut" besser aussieht.

Aber egal, auch mal nicht so Perfektes muss man zeigen können.






Die Pilzparade!!!








Kann man erkennen, was das wird ???
Ein Adventskalender, aus verschieden großen Taschen.
Sind noch nicht alle fertig. Aber hier kann man klasse Reste verwerten.
Das muss ja auch sein.




Hieran werde ich dann in den nächsten Tagen noch weiterarbeiten.



Was ja auch nicht fehlen darf sind sogenannte Weihnachtsmänner.
Kann man diese 2 so bezeichnen?
Rechts das Männchen ist auch eigentlich zum aufhängen.
Allerdings habe ich beschlossen, wie man an dem linken Mann erkennen kann, jetzt mit diesem "Wollstoff" zu arbeiten und nicht mehr mit dieser Watte. Sieht besser aus und hält besser.
Leider keine so gute Fotoqualität. Es war gestern schon spät !!



Zwischendurch war mir dann nach etwas Größerem.
Dieser Piedelkram geht in die Finger.

Also dachte ich mir, dass es doch ganz viele Frauen gibt, die nicht gerne 
(oder vielleicht doch - aber der Mann möchte das dann nicht, wegen der Haustürbeschädigungsgefahr
einen Türkranz aufhängen.
Was kann man diesen Frauen als Alternative bieten???
Die meisten Haustüren sind mit einer Überdachung ausgerüstet.... oder???
Wenn nicht, dann kann man diese "Neuerfindung" auch sehr dekorativ an die Innentüren aufhängen.
Der Möglichkeiten gibt es viele.
Die Allerliebste Kollegin meinte ich sollte davon noch einige machen!
Was denkt ihr ??? 
Spaß macht es allemal.


Stoff mit Rauten / Anhänger Herzen

Könnt ihr erkennen, dass der kleine Stern an jeder Ecke eine Holzperle ziert.
Auf dem großen Stern habe ich ein Geschenkband aufgenäht, 
mit schönem Schriftzug.


War es das??
Nein, sorry, es gibt noch die grüne Serie.
Davon habe ich nämlich noch nicht so viel gemacht.
Irgendwie flutschen mir das rot-weiße Thema besser von der Hand.




Das war es aber jetzt an Bildern.

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag.

Eure Andrea 


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    W - A - N - N bitte machst Du das alles??? Wow, wow, wow!!!

    Und sorry, aber ich habe die Kissen-Kuh zuerst für ein Zicklein gehalten, - mit ´nem zu groß geratenem Euter, hihi. Und wußtest Du eigentlich, daß ALLE Kühe KEINE weißen Ohren haben, außer wenn sie ganz weiß sind? Also schwarz-bunte oder rot-bunte haben IMMER schwarze bzw. "rote" Ohren, achte mal drauf. Hört sich witzig an, IST aber so.

    Schönes WE und liebe Grüße, Dorit

    AntwortenLöschen
  2. will auch so ein kissen, wunderschön :lol:

    AntwortenLöschen
  3. Hej Andrea,

    hihi... zunächst einmal... Reitstunden. GENAU DAS habe ich vor mittlerweile ca. 15 Jahren auch gewagt. Aber nachdem ich dann in der 2 Stunde beim Absteigen blöd gefallen bin und das Ausmisten sch.... fand, habe ich wieder aufgehört... hihi... Ich wünsche Dir, dass Deine Knochen heil bleiben!!!!

    So, und nun zum Weihnachtsmarktvorproduzieren... ich bin echt platt!!! So viele Kleinigkeiten... irre... das wird bestimmt ein Erfolg!

    Die Kuh finde ich absolut klasse!!! Da wird sich einer freuen...

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen