Sonntag, 29. Mai 2011

Putztag!

Man kann ja nicht immer nur Nähen und Häkeln!
Gestern wurde die unterste Etage geputzt, aufgeräumt und neu dekoriert
und weil ich sooo stolz war, habe ich gleich auch ein paar Fotos gemacht!


Bei Frau Alles-Selbsgemacht ist nicht alles weiß! Es gibt auch keinen Shappy-Look!
Wenn mir das auch auf vielen Blogs sehr gut gefällt, so lieben wir die
warmen Töne. 

Diesen Elefantenfuß habe ich vor Jahren vor der Entsorgung gerettet.
Er stand jahrelang im Keller unserer Kantine.
Nachdem diese aufgelöst wurde, wollte man den kleinen Elefantenfuß wegwerfen.
Nein, das geht nicht, dachte Frau Alles-Selbstgemacht und die Rettung nahte.
Heute ist er riesengroß und dankt mir es.
Ein richtiger Blickfang, wie ich finde.

Und nun noch ein Gartengruß!


Damit wird sich dann immer selbst belohnt.
Sieht einfach schön aus, wenn alles blinkt noch einen Blumengruß auf dem Tisch.

Die hübsche Gießkanne hat mir die allerliebste Kollegin letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt.
Jetzt bin ich sehr dankbar, sie gefüllt vor der Tür stehen zu haben.
Dann vergesse ich nicht zu gießen.

Allen Lesern noch einen schönen Sonntag
wünscht Andrea

1 Kommentar:

  1. Ja sieh an, Du hast ja auch so eine Apotheker-Kommode! Meine ist ja auch so geweißelt, daß man die Maserung noch erkennt (die Fotos waren nicht original von meiner Kommode, die ist also nicht weiß gestrichen, sondern nur weiß lasiert, oder wie man das nennt)
    Und so´n Elefantenfuß hatte ich auch mal, ziemlich lange sogar, - dann habe ich meine Katzen bekommen und die dachten wohl, es sei Katzengras ... ... ;-)
    Liebe Grüße, Dorit

    AntwortenLöschen