Samstag, 30. April 2011

Kreativtag(e)

Gestern haben die allerliebste Kollegin und ich ja gehandarbeitet. Erst gab es mal ein ausgiebiges zweites Frühstück, mit Ei, Marmeladen (verschiedene Sorten), Quark, Kräuterkäse, Wurst und Lachs. Mmmmh, das war lecker und die allerliebste Kollegin hat sich so viel Mühe gemacht.
So gestärkt haben wir uns dann an die Nähmaschinen gesetzt. Die Maschine der Kollegin wollte anfangs nicht so richtig, die Schraube der Nähnadel wollte sich nicht öffnen lassen. Na ja, ich habe dann die Zange verlangt, schwupsss dann ging es.

Wir haben viel gelacht, viel gewitzt und auch geschwitzt. Es war recht schwül im Lande. Nun hatten wir Jeder ein Kissen fertig bekommen. Das ist zwar nicht viel für zwei/drei Stunden. Aber darum ging es ja auch nicht. Sondern Spass und Freude sollten wir haben. Hinterher gab es noch ein Vanilleeis mit Erdbeersoße und Kaffee. Den braucht Frau Alles-Selbstgemacht ja immer reichlich.

Auf jeden Fall werde ich der allerliebsten Kollegin noch bei weiteren zwei Kissen zur Seite stehen. 


Nun habe ich dann heute hier im Hause Alles-Selbstgemacht einen weiteren Nähtag eingelegt. Denn ich wollte ja noch mein Bankbezug und weitere zwei Kissen fertigstellen.
Das Wetter war auch heute sehr windig, so dass mich die Terrasse heute nach meinem Innendienst (Hausarbeit) nicht so gerufen hat, wie sonst.



Das Kissen links ist gestern entstanden. Die allerliebste Kollegin meinte, es wäre schade, dass ich so kleine Kissen hätte. Da habe ich mir dann heute überlegt, die zugeschnittenen Teile einfach knapper abzusteppen und somit einen Rand zu fabrizieren.
Als ich dann so dran war, habe ich mir richtig Arbeit gemacht, wie auf dem nächsten Bild zu sehen ist.







Ein Gärtner und eine Gärtnerin bei der Arbeit !!




Ach ja, vielleicht wundert ihr euch warum ich die Farbe rot gewählt habe. Aber das passt !! Unser Haus ist rot/weiß. Ähnlich einem Leuchtturm und solch einer hat der Papa von Frau Alles-Selbstgemacht ihr auch schon gewerkelt.


Aber den zeige ich beim nächsten Mal, wenn ich die Sommerpflanzen habe und alles schön arrangiert ist.





Man beachte die Herzen. Die Annegret ist schon ne Super-Nähmaschine.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen