Mittwoch, 21. Dezember 2011

Was hat sie nur gemacht ????

Hallo, da bin ich wieder....
der Dezember ist fast rum und ich komme auch mal wieder aus meinem Winterschlaf hervor.
Die letzten Tage haben mich mit einer Migräne ans Bett gefesselt. Es war wohl das Wetter. Und die Wochen  zuvor habe ich mir einfach mal Blog-Urlaub genommen.
Es gab auch nicht sonderlich viel neues zu berichten.
Familie Alles-Selbstgemacht hat sich hier und da mit Freunden getroffen,
oder war auf der ein oder anderen Weihnachtsfeier.

Zwischendurch habe ich mich mal ans Mützen stricken gegeben. Der Wunsch meiner Söhne: Könntest du uns mal ne Mütze stricken ??? wurde auch erfüllt... so wurden sie schon vor Weihnachten beschenkt...


Die andere Mütze befindet sich ständig auf dem Kopf !! und ich konnte sie nur fotografieren mit dem entsprechenden Gesicht.... und ob ich das Bild hier reinstellen darf ???
Auf jeden Fall sind die Jungs mit ihrer "Mötz" glücklich.

Einen weiteren Überraschungseffekt habe ich erzielt,
als ich meinen Ältesten Sproß zu einer Urlaubsreise nach Südfrankreich
nach den Weihnachtsfeiertagen eingeladen hatte!!!
Er war das letzte Mal vor 6 Jahren bei meiner Freundin in Südfrankreich.
So kommt es, dass wir Beide am 28. Dezember verreisen werden.
Die Ecke mit den Mitbringseln wächst auch schon wieder.
Der Wunsch zwei gestrickte Mützen mitzubringen,
dem wird jetzt auch entsprochen.
Strick ** Strick** Strick ***
soweit mein Kopf es wieder zulässt.

Jetzt hoffe ich, dass das Wetter mal beständiger wird, 
denn dann geht es mir auch gut !!

Ach ja, wie geht es denn euch so???

Liebe Grüsse
Andrea 

Freitag, 2. Dezember 2011

Schrift

Ich habe da mal eine Frage an alle Bloggerinnen.
Ich wähle hier an meinem heimischen PC eine Schrift aus. Also in dem Vorlagen-Designer, als fester "Bestandteil" dieses Bloggers. Hier sehe ich eine richtig schöne Schreibschrift. Allerdings an meinem Arbeitsplatz (Büro, oder sagen wir mal fremde PCs)  wird mir eine fette dicke (unmögliche) Schrift angezeigt.

Kann mir das mal Jemand erklären !!!

Liebe Bloggerinnen, falls ihr diese fette Schrift zu sehen bekommt, dass ist nicht mein Geschmack !!!!!!

Die sieht doch so scheußlich aus.  Wie kann ich das abstellen.
Wäre lieb ihr könntet es mir im Kommentar verraten.
Danke schon mal
Grüsse Andrea

Es war einmal......

Rückblick!

Der Weihnachtsmarkt in Bruch.
Es war kalt und feucht,
es hatte am Sonntag angefangen zu nieseln.


So sah mein Häuschen aus

Heute gibt es aber auch ein Foto von Frau Alles-Selbstgemacht
grins (ich trau mich !)


Die allerliebste Kollegin hat die Fotos gemacht.
Denn sie hat mich Samstags begleitet.
Dafür nochmals Danke.


Die Kundschaft war überschaubar.
Das bedeutet, dass unser Haus jetzt schön dekoriert wurde.
Gestern hatte ich Überstunden-frei und habe mich ausgetobt.
Umgestellt und der Deko-Wahn hatte mich gepackt.
Davon später ein paar Bilder (die muss ich nämlich erst noch machen).
Falls die Batterien noch funktionieren,
deshalb habe ich auch keine Bilder mehr in der Dunkelheit machen können,
Akkukapazität erschöpft.
Logisch, dass musste so sein.





Liebe Grüße 
eure Andrea


Samstag, 19. November 2011

Ich bin gerüstet ......

.... für den Weihnachtsmarkt in Bruch !!!!

Leider war es etwas still in den letzten Wochen.
Nach meinem Urlaub bin ich noch erkrankt,
aber jetzt geht es wieder
und gestern war ich mal wieder kreativ.

Ich habe kleine Bäumchen genäht.


Die rot- weiße Serie !


Drei dekorierte Töpfchen
sind entstanden.















Das Moos
hat unser Ältester
mir gestern noch
im Ort besorgt.



























Orange/Natur/Braun 
Den Stoff kennt ihr ja bereits.
Kleine Detailansicht.

Eines in weinrot gibt es natürlich auch noch.


Und so könnte es nächsten Samstag 
am Stand schon aussehen.

Die 24 Täschchen sind auch fertig.




Ein kleines Beispiel.












Noch was tierisches.
Unsere Lena hat beschlossen,
mir beim Nähen Gesellschaft zu leisten.

Das absolute Chaos.
Wird Zeit das ich auf den Markt komme
und hier wieder Ordnung einkehrt.
Überall stehen Kisten und Taschen.

So euch allen ein schönes Wochenende.
Ich fahre jetzt gleich zum reiten.
Sonnig ist es und kalt. 

Liebe Grüsse eure Andrea


Donnerstag, 3. November 2011

Einfach Zeit für Alles !!!

URLAUB URLAUB 
und was war ich fleißig!!!!

Außer das ich an jeden Artikel ein Preisschildchen geheftet habe,
bekam die gute Annegret auch noch was zu tun.

Vorsicht eine wahre Bilderflut !!


Wie man unschwer erkennen kann, 
hat Frau Alles-Selbstgemacht den weiteren freien Tag damit verbracht,
sich ein wenig mit ihrem Fotoprogramm zu beschäftigen.
Dabei stellte sie fest, Frau kann das !!!!!
Geht also immer noch was in die grauen Gehirnzellen hinein.
Dann werde ich mal weiter werkeln ....
Moment bitte, bin jetzt mal gerade in meinem Fotoprogramm tätig.

Der Tischläufer ist diese Woche entstanden.
Der grüne, weinrote und der orangene Stiefel auch.


Sonne - nee die gibt`s nicht - dafür Herz, Mond und Sterne!
IN ROT - WEISS

Während des Hochladens stricke ich einfach an den Strümpfen für Schwiegervater weiter!
Echt !! das Dauert!!!
Geduld war noch nie meine Stärke !!! 


Haa ... wir sind noch nicht fertig !!

Ich glaube jetzt haben wir es geschafft.


Ach noch nicht ganz,
wollte euch ja noch das Geschenk für die 
Allerliebste Kollegin zeigen!!

Eine Glasplatte mit Glas-Käse(??)Glocke!

Natürlich nicht mit Käse bestückt, sondern..... seht selbst.

Das Frauen-Frühstück (nein.. es gab keine Frauen zum Frühstück)
war wunder-, wunderschön und hat richtig gut getan.
Dafür an dieser Stelle vielen Dank.

So, das war es für heute.
Schwiegermutter hat heute Geburtstag und da werden wir heute natürlich noch hinfahren.
Viele liebe Grüße an euch Alle!!
von eurer 


Sonntag, 23. Oktober 2011

Resümee!

Resümee!

Gestern habe ich mal alle meine kleinen Artikel auf den Tisch 
des Hauses gelegt und stellte fest,
dass ich noch einige kleine Artikel von der Farbe
Grün und Orange machen werde.





Es ist schon einiges zusammen gekommen.
Allerdings denke ich, dass ich mir die Allerheiligenwoche Urlaub nehmen werde
und mich dann die Woche noch voll aufs Anfertigen konzentriere.
Irgendwie ist mir nach Urlaub und ich habe ja noch einige Urlaubstage.

Der Oktober hat es in sich gehabt.
Hier ein kleines Resümee:
Die 3. Reitstunde habe ich mittlerweile absolviert 
und ich muss sagen, dass es mir mit jeder Stunde mehr Freude macht.
Mein Muskelkater hält sich noch in Grenzen.
Wobei es gestern echt anstrengend war.
Ich bin richtig glücklich, dass ich mir dieses Vergnügen gönne 
und ich so viel Freude daran habe.
Die Pferde geben so viel zurück.


Die Auftragsarbeit war ein voller Erfolg.
Der Sohn meiner Kollegin hatte vollstes Verständnis, dass so ein
Euter der Kuh auch wirklich schwierig wäre, 
detailgetreu zu nähen.
Danke lieber P. 
Ich war sooo froh, dass es ihm gefallen hat.
Tja, und stellt euch vor:
Jetzt muss ich noch ein Geschenk verpacken.
Ich liebe es Geschenke zu verpacken.

Denn morgen ist ein großer Tag.
Lustig, denn die allerliebste Kollegin und ich 
haben morgen beide Geburtstag.

Deshalb habt bitte Verständnis, dass ich heute noch kein Bild vom Geschenk 
reinstellen kann,
denn dann wäre es evtl. keine Überraschung mehr.
(Das reiche ich aber nach...hihihi).
Jetzt muss unser Arbeitgeber damit fertig werden, 
wenn zwei Frauen in einem Büro am selben Tag Geburtstag haben.
r.
Könnt ihr euch denken, 
wie das morgen abgeht, wenn alle zum gratulieren kommen?

Wir werden also morgen früh ein wenig feiern,
denn unser Büro ist dann am Nachmittag nicht mehr besetzt.
Laach.... 
Unser Arbeitgeber schenkt jedem Geburtstagskind 
einen halben Tag Freizeit !!! 
schööööönnnnnn

Tja, und zu allem hat die Tochter dieser allerliebsten Kollegin auch noch
morgen ihren 18.ten Geburtstag!
Na, wenn das kein Grund zum feiern ist!!
Grins...
man muss die Feste feiern, wie sie fallen...

der 24. Oktober scheint ein ganz besonderer Tag zu sein!

Also bis übermorgen dann.

Eure Andrea
die jetzt verpackt!!!!

PS: Im Oktober hatte ich auch noch Bloggeburtstag.  
Es gibt diesen Blog jetzt etwas mehr wie ein Jahr.
Allen meinen Lesern ein großes Dankeschön für euer Interesse und die vielen lieben Worte, als Kommentar oder gar als email.

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Weihnachtsmarkt-Vorbereitungen

Hallo Leute,

heute gibt es mal wieder eine Bilderflut !
Nicht das ihr meint, ich würde nur noch auf dem Rücken der Pferde sitzen.

Ich habe ja erzählt, dass ich eine Auftragsarbeit angenommen habe.

Der kleine Schulanfänger braucht ein Kissen für die Schule.
Die Lehrerin meinte ein Stuhlkissen für den Winter wäre gut.
Nun nicht irgendein Kissen durfte es sein,
nein, es sollte eines mit einer Kuh drauf sein.
Aber seht selbst:


Fellstoff auf grünem Stoff !
So lieber P. ich hoffe es gefällt dir???

Nun war ja gerade das grüne Garn auf der Nähmaschine, 
also wurde dann mal gerade so weiter gemacht.


Aus dem Buch
Taschen selbst genäht!





Dann habe ich mir überlegt,
dass ja jetzt diese Wimpelketten schwer IN sind.
Also machen wir mal Eine!!
oder vielleicht auch noch mehr????

Immer ein großes Dreieck und dann ein kleines Dreieck.



Dann gibt es da auch noch diese Pilze.


 Rote Tupfen- allerdings bin ich noch nicht ganz zufrieden.
Ich werde die noch
"absteppen" mit Stickgarn, damit der "Hut" besser aussieht.

Aber egal, auch mal nicht so Perfektes muss man zeigen können.






Die Pilzparade!!!








Kann man erkennen, was das wird ???
Ein Adventskalender, aus verschieden großen Taschen.
Sind noch nicht alle fertig. Aber hier kann man klasse Reste verwerten.
Das muss ja auch sein.




Hieran werde ich dann in den nächsten Tagen noch weiterarbeiten.



Was ja auch nicht fehlen darf sind sogenannte Weihnachtsmänner.
Kann man diese 2 so bezeichnen?
Rechts das Männchen ist auch eigentlich zum aufhängen.
Allerdings habe ich beschlossen, wie man an dem linken Mann erkennen kann, jetzt mit diesem "Wollstoff" zu arbeiten und nicht mehr mit dieser Watte. Sieht besser aus und hält besser.
Leider keine so gute Fotoqualität. Es war gestern schon spät !!



Zwischendurch war mir dann nach etwas Größerem.
Dieser Piedelkram geht in die Finger.

Also dachte ich mir, dass es doch ganz viele Frauen gibt, die nicht gerne 
(oder vielleicht doch - aber der Mann möchte das dann nicht, wegen der Haustürbeschädigungsgefahr
einen Türkranz aufhängen.
Was kann man diesen Frauen als Alternative bieten???
Die meisten Haustüren sind mit einer Überdachung ausgerüstet.... oder???
Wenn nicht, dann kann man diese "Neuerfindung" auch sehr dekorativ an die Innentüren aufhängen.
Der Möglichkeiten gibt es viele.
Die Allerliebste Kollegin meinte ich sollte davon noch einige machen!
Was denkt ihr ??? 
Spaß macht es allemal.


Stoff mit Rauten / Anhänger Herzen

Könnt ihr erkennen, dass der kleine Stern an jeder Ecke eine Holzperle ziert.
Auf dem großen Stern habe ich ein Geschenkband aufgenäht, 
mit schönem Schriftzug.


War es das??
Nein, sorry, es gibt noch die grüne Serie.
Davon habe ich nämlich noch nicht so viel gemacht.
Irgendwie flutschen mir das rot-weiße Thema besser von der Hand.




Das war es aber jetzt an Bildern.

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag.

Eure Andrea 


Samstag, 8. Oktober 2011

Ein langgehegter Wunsch, erfüllte sich !

Heute war für mich ein großer Tag !!!!

Aber ich muss euch mal erst was erzählen,
denn ich lese zur Zeit auf meinem neuen E-Book Reader ein Buch,
dass den Titel trägt: Der Chinese.
Die Hauptdarstellerin hatte einen Gedanken. 
Den fand ich so passend:
10 Dinge sollte man in seinem Leben, 
jenseits der 50. noch tun.
Nun bin ich zwar noch keine 50 Jahre,
aber ich hatte doch noch einen kleinen Traum, 
den ich mir jetzt erfüllte 
und ich hoffe es ist der Beginn einer neuen Leidenschaft.

Denn wir leben jetzt und nicht morgen !!!!

ICH hatte heute meine erste ......

.
Reitstunde !!!
Fragt mich nicht, wie ich mich momentan fühle !!!
Mental sehr gut, die Leisten.... na ja,.... 
Das ist Bilbo....
ein etwas gesetzteres Alter hat der Gute....
aber das passt ja dann zu mir....

und falls ihr noch was zum lachen braucht,
dann seht euch ruhig noch die nachfolgenden Bilder an...
Dort bringt man mir meine Aufsteighilfe!!!

Das gerade Sitzen, dass lerne ich dann sicherlich auch noch.
Rücken durchdrücken !!!
Garnicht so einfach mit meinem "alten" Rücken.

Das waren die Neuigkeiten für heute !!!

Grüsse von einer etwas müden, aber glücklichen
  Andrea

Wauw, ich habe es getan!