Mittwoch, 20. Oktober 2010

Noch zweimal schlafen......

und dann ist es soweit.... wir fahren ab nach Südfrankreich. Ja Sie lesen richtig, wir werden es wagen. Die Unruhen, der Spritmangel durch den Generalstreik in Frankreich halten Frau Alles-Selbstgemacht und ihre SE nicht auf. Die SuperEdition hat beschlossen, wir werden trotzdem fahren. Diese Aussage tat  Frau A.-S. natürlich sehr gut, nachdem am Montagabend die Stimmung schon ganz schön in den Keller ging, wegen der Aussicht evtl. erst am Montag zu starten. Man verspricht uns für die kommende Wetter noch 15 Grad im Schatten (!!!) und die Sonne soll auch scheinen. Da werden bestimmt noch einige Kaffees in der Sonne genossen.
Natürlich wird später dann wieder die obligatorische Frage gestellt werden: Wie war denn das Wetter???
Als wenn es nie im Süden schlecht sein dürfte...
Nun ja, es gibt da allerdings schon so eine Besonderheit.
Ich bin dafür bekannt, wenn ich in den Süden reise, (da kann es auch vorher monatelang nicht geregnet haben), dann regnet es. Meine Gastfamilie war anfangs noch nicht arg verwundert. Aber als dann bei jedem Besuch von uns/mir der Regen einsetzte oder im Winter sogar Schnee fiel wurden sie aufgeregt. Sie sind alle auf diesen Regen angewiesen -- sind sie doch von ihren hauseigenen Quellen anhängig.
Mittlerweile sind sie alle nach langem trockenem Sommer so was von erfreut (hoffentlich nicht nur deswegen!!), wenn ich meinen Besuch ankündige. Es wird Regen geben!!! hört man die dortige Bevölkerung sagen, denn Sie kommt ins Tal.  Ein Denkmal im Ort sollte drin sein, meinten sie alle.

Tja, ich werde dann mal schauen ob mittlerweile eine Statue von mir im
Ortskern steht ????

Ach ja, noch was.... sicherlich wundern Sie sich warum dieser Blog Alles-Selbstgemacht heißt. Also ich werde spätestens nach meinem Urlaub einige Fotos von Selbstgemachtem einstellen. Weiß nicht, ob ich es noch vorher schaffe! In den letzten Wochen sind drei Paar Socken (Gr. 29) entstanden, ein Pullunder Gr. 128 und zur Zeit stricke ich einen Pullunder mit großem Rollkragen (für mich... Gr. wird nicht verraten!). Wenn der fertig ist gibts auch davon ein Bild.

Nun und dann kommt aber auch schon bald die Vor-Adventszeit, wo ich nicht nur für unseren Haushalt Adventskränze und sonstiges herstelle , sondern auch kleinere Aufträge von Anderen noch ausführen werde. Sie sehen langweilig wird es mir nie.
Nun... heute habe ich mir überlegt, ob ich nicht nächstes Jahr in unserem neuen Heim mal wieder einen Weihnachtsmarkt machen könnte. Früher hatte ich im alten Haus einen kleinen Dekoladen und hin und wieder fehlt er mir schon. Wäre eine Überlegung wert. Ich werde Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden darüber halten.

So, ob ich nochmal blogge bevor es dann abgeht, weiß ich noch nicht. Drücken Sie uns die Daumen, dass wir Sprit bekommen und unser Abenteuer nicht gar zu abenteuerlich wird. Mit vielen neuen Eindrücken und Bilder werde ich zurück kommen, vor allem aber gut erholt....
bleiben Sie gesund... bis dahin.... Fr. A.-S.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen